Videopräsentation beim Bürgerfest auf dem Hof Emschermündung in Dinslaken

Am Samstag, 17. Mai 2014, wird der Hof Emschermündung in Dinslaken mit einem Bürgerfest und einem kleinen Festakt mit dem Vorstandsvorsitzenden der Emschergenossenschaft Dr. Jochen Stemplewski und Dinslakens Bürgermeister Dr. Michael Heidinger feierlich eröffnet.
Zu den vielen Aktionen und Aktivitäten, die während des Bürgerfestes von 13:00 bis 18:00 Uhr rund um den neuen Hof Emschermündung angeboten werden, gehört auch eine Videovorführung des Projektes „Metropole (sichtbar) machen“ mit Multimedia-Beiträgen zu Nachhaltigkeitsinitiativen und -akteuren aus Dinslaken und anderen Ruhrgebietsstädten. Videopräsentation beim Bürgerfest auf dem Hof Emschermündung in Dinslaken weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

„Muss nur mal kurz die Welt retten…“ – Nachhaltigkeit digital erzählen

Logo ZeusBäume für das Klima pflanzen, faire Produkte in der Schülerfirma verkaufen, natürliche Farben für den Unterricht herstellen, Bienen für den eigenen Honig züchten – viele Schülerinnen und Schüler engagieren sich in schulischen und privaten Initiativen und zeigen, wie einfach es ist, sich für Nachhaltigkeit einzusetzen. „Muss nur mal kurz die Welt retten…“ – Nachhaltigkeit digital erzählen weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Digital Erzählen – der erste Workshop

Am 25. und 26.01.2014 hat das Metropole (sichtbar) machen-Team den ersten Workshop für das „Digital Storytelling“ durchgeführt.
Acht Akteurinnen und Akteure aus Dinslaken, Dortmund und Gelsenkirchen kamen im Medienzentrum der Stadtbibliothek Gelsenkirchen zusammen. Digital Erzählen – der erste Workshop weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Fäden, die verbinden

Textilien beschäftigen Sigrun Kampen seit ihrer Kindheit. Heute ist dies eine Leidenschaft, die zu vielen Kontakten über Grenzen und Kontinente hinweg führte und Fäden, die verbinden weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Bürger einer Metropole

Für Lukas Leimkötter werfen die Strukturen des Ballungsraumes zwischen Dortmund und Duisburg viele Fragen auf und  machen aus seiner Sicht die Identifikation mit diesem Bürger einer Metropole weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Herkunft – Ankunft – Zukunft

Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe der Anne-Frank Gesamtschule in Dortmund haben sich aufgemacht, um eine alte Kunst wieder zu entdecken und Herkunft – Ankunft – Zukunft weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Den Großen zeigen wie es geht

In der Dinslakener Kindertagesstätte Villa Kunterbunt ist die “Bildung für eine nachhaltige Entwicklung” (BNE) zum Selbstläufer geworden. Für ihr Engagement wurde Den Großen zeigen wie es geht weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Velo Love

„Das Normalste auf der Welt…“ ist das Radfahren für VeloCityRuhr-Mitbegründer Albert Hölzle. Die Initiative engagiert sich für Velo Love weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Do it Myself

Diese Digitale Geschichte von Jörg Meyer entstand während eines Workshops von „NRW denkt nach(haltig)“ im Mai 2013. Was haben das „Selbermachen“ und Do it Myself weiterlesen

Gefällt Ihnen der Beitrag? Teilen Sie ihn mit Freunden!

Akteure und Projekte der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung